Termine aus der Immobilienbranche

Immobilien Branchenkalender

Steuerrecht in der Immobilienwirtschaft
21. August 2018
Rathausstraße 2-3, 10367 Berlin
mehr..

Vom Erwerb über die Verwaltung bis zur Veräußerung der Immobilie

Seminarziel

Bereits beim Erwerb von Immobilien (Grundstücken und Gebäuden) sind steuerrechtliche Fragen zu beantworten. Beispielsweise die Behandlung der Grunderwerbsteuer und der Umsatzsteuer. Die Behandlung von Abbruchkosten und Teilabrisskosten nach der Anschaffung sind in der Praxis häufige Fragestellungen.

Im Rahmen der laufenden Verwaltung von Immobilien treten steuerrechtliche Fragen auf, wenn eine Nutzungsänderung erfolgt (z.B. bisherige gewerbliche Vermietung, nachfolgend Vermietung an Privatpersonen, § 15a UstG), wenn haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse für die Eigentümergemeinschaft abzurechnen sind, wenn Bauleistungen von Unternehmern empfangen werden (Reverse-Charge-Verfahren). Ein besonderes Thema ist die Abgrenzung von Anschaffungs- oder Herstellungskosten zum Aufwand.

Auch bei der Veräußerung sind steuerrechtliche Sachverhalte zu bedenken. So kann eine bisher rein in der Privatsphäre stattfindende Vermögensverwaltung durch Veräußerung von Immobilien zu gewerbesteuerpflichtigen Vorgängen führen und daneben auch noch einkommensteuerpflichtige Gewinne verursachen.

Dieses Intensivseminar vermittelt die wichtigsten Tools, um die mit Immobilien in Zusammenhang stehenden steuerrechtlichen Fragestellungen in der Praxis rechtssicher beurteilen zu können.

________________

Ticketpreise: 540,- EUR zzgl. MwSt.

IVD Digitalforum
21. August 2018
Wilhelm-Leuschner-Straße 43, 60329 Frankfurt am Main
mehr..

Die neue DSGVO auch beim Digitalforum des IVD Mitte in Frankfurt am Main – Alles rund um die Digitalisierung – konzipiert speziell für die Immobilienbranche

Am 21.08.2018 findet im Hotel InterContinental in Frankfurt am Main das erste Digitalforum des IVD Mitte statt.
Aus aktuellem Anlass wurde die Veranstaltung um einen Vortrag von Erik Drissler zur neuen Datenschutzgrundverordnung DSGVO erweitert. Ein weiterer zusätzlicher Beitrag ist der Vortrag von Frau Rihan Öngüdü, FLOWFACT GmbH, “Smart auf Knopfdruck: Automatisierung der Maklerwelt”.

 

_________

Gebühren

IVD-Mitglieder und deren Mitarbeiter: 79,00 € inkl. MwSt.

Nicht-Mitglieder: 129,00 € inkl. MwSt

Kommunikations- und Verhandlungstechnik für Immobilienfachleute
21. August 2018
Neuer Wall 80, 20354 Hamburg
mehr..

Das Geschäftsgebaren sowie der Umgang mit Geschäftskontakten und Kunden aus der Immobilien-wirtschaft ist herausfordernder als in manch anderer Branche.
Ihre Immobilienpraxis steht in diesem Seminar im Vordergrund. Kauf- und Mietvertragsverhandlungen sowie die professionelle Gesprächsführung mit Ihren Geschäftspartnern und Kunden werden  fokussiert und trainiert. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, kompetent und professionell in der Immobilienbranche agieren zu können.

Seminarinhalt

  • Kundentypen
    • Persönlichkeitsmodelle
  • Grundlagen der professionellen Gesprächsführung
    • Kommunikations- und Verhandlungstechniken
  • Konfliktbehaftete Gespräche führen
    • Verhandlungs- und Konfliktlösungsstrategien entwickeln
  • Führen von immobilienspezifischen Gesprächssituationen
    • Gesprächsführung mit Mietern, Käufern Projektentwicklern und/oder Kollegen
  • Feedbackmethoden

Zielgruppe

Immobilienmakler, Käufer/Verkäufer, ausländische Investoren, Projektentwickler


Ein Seminarbesuch ist auch am Standort Berlin zu einem anderen Termin möglich.


 

Teilnahmegebühr

EUR 1.300,00 (inkl. 19% MwSt. EUR 1.547,00)

 

Preisverhandlungen
23. August 2018
Frankfurt
mehr..

Preisverhandlungen professionell führen

 

Referent: Bernhard Hoffmann

__________

Gebühren 

Mitglieder: 169,00 Euro inkl. MwSt.

Nichtmitglieder: 315,00 Euro inkl. MwSt.

einschließlich Mittagessen

IVD Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.

Lehrgang: Geprüfte/r Immobilien-Projektentwickler/in (EIA)
24. August 2018
Berlin
mehr..

Vom 24.08.2018 bis 12.10.2018 führt der IVD Berlin-Brandenburg e.V. in Kooperation mit der Europäischen Immobilienakademie Saarbrücken e.V. (staatlich anerkannte Ergänzungsschule und Fachschule des IVD) erstmalig in Berlin das Studienmodul Geprüfte/r Immobilien-Projektentwickler/in (EIA) durch.

Dieser Präsenz-Lehrgang wendet sich sowohl an Mitarbeiter von Projektentwicklern und von Bauträgern, als auch an Makler und Architekten, die in der Immobilien-Projektentwicklung tätig sind oder tätig werden wollen.

Themeninhalte:

  • Prüfung des Standorts
  • Baurecht
  • Finanzierung
  • Erarbeitung einer Nutzungskonzeption
  • Ermittlung der Mieterträge und Investitionen
  • Prüfung der Wirtschaftlichkeit und vorbereitende Maßnahmen zur Projektrealisierung
  • Besprechung einer Fallstudie

 

Zusätzlich zu den Lehrveranstaltungen werden die einzelnen Schritte der Projektentwicklung vor Ort besprochen. Darüber hinaus erarbeiten die Teilnehmer im Rahmen einer Projektarbeit eine Konzeption für ein reales Grundstück. Die Projektarbeit beinhaltet die Besichtigung des Grundstücks, die Erstellung und Präsentation der Projektstudie.

 

___________

Gebühren

1.390,00 €

Immobilien-Dialog Metropolregion Rhein-Main: Urbanität gestalten – Wachstum geht nur mit der Region
27. August 2018
Poststraße 16, 60329 Frankfurt am Main
mehr..

Was bedeutet es, wenn wir den Game Change nicht schaffen?

Allein die Stadt Frankfurt rechnet mit einem Anstieg von rund 100.000 Einwohnern bis zum Jahr 2030. Die Kommunen in der Metropolregion bekommen diesen Zuwachs, der nicht nur Aufgaben sondern auch Potential mit sich bringt, ebenso zu spüren. Somit stellt sich vorrangig die Frage, wie Wachstum in der Metropolregion FrankfurtRheinMain gerecht verteilt werden kann, damit die zukünftige Gestaltung des Raums effizient und strukturiert verläuft. Im Dialog mit Kommunalpolitikern werden gedankliche Hürden überwunden und eine mentale, positive Öffnung für neue Wege in der Regional-und Siedlungsentwicklung mit der Immobilienwirtschaft erreicht.
___________
Tickets

Regulär 580 € zzgl. 19 % Ust.

Kommunen 295 € zzgl. 19 % USt

Der Elevator-Pitch
30. August 2018
Frankfurt
mehr..

Der Elevator-Pitch – in zwei Minuten überzeugen!

 

Referentin: Hedda Werner M.A.

________________

Gebühren

Mitglieder: 169,00 Euro inkl. MwSt.

Nichtmitglieder: 315,00 Euro inkl. MwSt.

einschließlich Mittagessen

IVD Mitglieder erhalten ab Anmeldung des 2. Seminarteilnehmers 10 % Nachlass.

Das eigene Haus – Die Messe für Hausbau & Energie
1. September 2018
Unter den Linden 77, 10117 Berlin
mehr..

Das eigene Haus & Energie ist die Messe für Hausbau-Interessenten in Berlin und Brandenburg. Über 100 Aussteller stellen sich vor. Veranstaltungsort der Immobilienmesse ist das Palazzo Italia Unter den Linden 10 in Berlin Mitte. Messebesucher dürfen sich auf tausende Hausangebote sowie Baugrundstücke, Immobilienfinanzierungen und Leistungen rund um energieeffizientes Bauen freuen. Ein umfassendes Vortragsprogramm informiert fachlich und neutral u. a. zum Bauvertragsrecht, zum Grundstückserwerb und zur Analyse von Hausbau-Angeboten. Partner der Vortragsreihe ist der Bauherren-Schutzbund e.V. In der Umgebung des Messegeländes sind zahlreiche Parkplätze zu finden. Vom S-Bahnhof und U-Bahnhof Friedrichstraße ist die Messe zu Fuß zu erreichen. Die Busse 100, 147 und 200 halten vor dem Messegebäude an der Station Unter den Linden/Friedrichstraße.

 

____________

Tickets

Regulär 10,00 €

Kinder kostenlos

ImmobilienTag in Langenfeld
2. September 2018
Solinger Straße 20 40764 Langenfeld
mehr..

Der ImmobilienTag in Langenfeld im Rheinland ist eine regionale Messe für Immobilien, Hausbau und Finanzierung. Er findet in vielen verschiedenen Orten in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen statt und richtet sich an alle, die ein Grundstück oder eine Immobilie erwerben oder ein Haus bauen möchten. Egal ob Grundstücksangebote, Häuser von Systemhausanbietern oder regionalen Bauträgern oder Eigentumswohnungen und -häuser für Singles, Paare, Familien und Senioren – für jeden Besucher haben die Aussteller in allen Preisklassen etwas zu bieten. Zudem bieten Finanzexperten und -dienstleister aber auch unabhängige Berater sachkundige Beratung zu Finanzierung, Haus- und Wohnungskauf mit maßgeschneiderten Finanzierungskonzepten und -lösungen. So erhalten alle Besucher einen breiten Überblick über den lokalen Immobilienmarkt mit seinen verschiedenen Angeboten und können auf eine große Anzahl von unterschiedlichen Grundstücken durch die Einbindung der kommunalen Ämter für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften zurückgreifen. Der ImmobilienTag in Langenfeld findet im MarktKarree statt, einem großen Einkaufszentrum im Zentrum von Langenfeld direkt am Marktplatz, dass mit dem Auto und dem Bus bequem zu erreichen ist.

___________

Tickets 

nicht bekannt

Jahreskongress Real Estate Management – Resiliente Arbeitsprozesse, die Basis für mutige Geschäftsmodel
3. September 2018
Frankfurt
mehr..

Real Estate Management: Einfach besser machen!

Die digitale Transformation unterstützt die Arbeitsprozesse im Immobilienmanagement. Doch wo macht „agiles“ Management überhaupt Sinn? Wie werden Unternehmen, Dienstleistungen und Mitarbeiter nicht überfordert? Welche Stellschrauben bereiten jetzt die Zukunft eines Portfolios vor? Wer mutig ist und sich auf die neuen digitalen Möglichkeiten einlässt, kann den Veränderungen positiv begegnen. Was es braucht und wie es geht erfahren Sie vor Ort!
___________________
Ticketpreis:
Folgen
_________________
Veranstaltungsort und -zeit wird noch bekannt gegeben
Jahreskongress Real Estate Management
3. September 2018
Friedrich-Ebert-Anlage 35–37, 60327 Frankfurt am Main
mehr..

Real Estate Management: Einfach besser machen!

Die digitale Transformation unterstützt die Arbeitsprozesse im Immobilienmanagement. Doch wo macht „agiles“ Management überhaupt Sinn? Wie werden Unternehmen, Dienstleistungen und Mitarbeiter nicht überfordert? Welche Stellschrauben bereiten jetzt die Zukunft eines Portfolios vor? Wer mutig ist und sich auf die neuen digitalen Möglichkeiten einlässt, kann den Veränderungen positiv begegnen. Was es braucht und wie es geht erfahrren Sie vor Ort!
_________
Tickets

Regulär 1160,- EUR zzgl. 19 % USt.

Kommunen 580,- EUR zzgl. 19 % USt.

Immobilien-Dialog Wirtschaftsraum Hamburg
4. September 2018
Hamburg
mehr..

Wie lebt, arbeitet und wirtschaftet es sich in Zukunft?

Hamburg stellt jetzt die Weichen für die Zukunft. Wie lassen sich Mobilitätkonzepte und Stadtentwicklung verbinden? Welche innovativen Büros und Wohnungen prägen das Stadtbild der Zukunft? Hören Sie die Ansichten von Franz-Josef Höing, neuer Oberbaudirektor von Hamburg und merken Sie sich jetzt schon den 4. und 5. September 2018 vor!
_________
Tickets 

Regulär 490 € zzgl. 19% USt.

Immobilien-Dialog Wirtschaftsraum Hamburg
4. September 2018
Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg
mehr..

Wie lebt, arbeitet und wirtschaftet es sich in Zukunft?

Stadt- und Lebensräume weiter denken! Darum geht es, wenn sich Anfang September Stadtverwaltung, Immobilienwirtschaft und Wissenschaft über die städtebauliche Zukunft Hamburgs austauschen – Widersprüche vorprogrammiert. Denn digitale Serviceangebote bei Büroimmobilien treffen auf ein starkes Bedürfnis nach Nähe und Community. Das geänderte Mobilitätsverhalten der Menschen wiederum trifft auf Gebäude und eine Infrastruktur, die sich den Bedürfnissen nur langsam anpasst. „Wie die Stadt von morgen aussieht, wird heute entschieden, da die wichtigen Weichenstellungen zu Beginn des Planungsprozesses erfolgen. Deswegen müssen wir vorausschauend planen, zukünftige Trends und Bedürfnisse erkennen und Planungsprozesse entwickeln, die offen für Veränderungen sind“, fordert Karin Pein MRICS, Geschäftsführerin, IBA Hamburg GmbH.

_________

Tickets 

Regulär 490 € zzgl. 19% USt.

Immobilienmarketing
5. September 2018
Prenzlauer Allee 180, 10405 Berlin
mehr..

Bereits vor dem Ankauf einer Immobilie ist es unumgänglich, einen Marketingplan zu erstellen, der die einzelnen Phasen bis zum Verkauf oder der Vermietung einer Immobilie darstellt. Um den Markt genau zu analysieren und die festgelegten Ziele zu erreichen, bedarf es eines strategischen, analytischen und schrittweisen Marketingmanagements.
In diesem Seminar lernen Sie die Schwerpunkte eines erfolgreichen Immobilienmarketings kennen.

Seminarinhalt

  • Grundlagen des Immobilienmarketings
    • Festlegung der Ziele
    • Einsatz von Marktforschungsinstrumenten
    • Konzeptentwicklung
    • Erfolgskontrolle
    • Wettbewerbsrecht
    • Marketingmöglichkeiten B-to-B und B-to-C
    • Von der Situationsanalyse zur Entwicklung einer Marketingstrategie
  • Der Marketingplan
    • Von der Zielgruppenfindung zur Umsetzung
  • Markt-, Standort-, Konkurrenzanalyse
  • Produkt- und Preispolitik
  • Vertriebs- und Kommunikationsstrategien
  • Werbeplanung Print und Online
  • Das Marketingbudget
    • Zeitrahmenplanung
    • Budgetplanung
  • Marketingmix
    • Einsatz der Marketinginstrumente
    • Nutzung von Netzwerken und Kooperationsmarketing
  • Beispiele aus dem Online- und Klassischem Marketing in der Immobilienwirtschaft

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Immobilienunternehmen, Makler, Immobilieneigentümer


Seminar findet auch an weiteren Standorten (Berlin Charlottenburg, Potsdam, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Stuttgart, München) und zu anderen weiteren Terminen statt.


Teilnahmegebühren

EUR 1.300,00 (inkl. 19% MwSt. EUR 1.547,00)

Handelsimmobilien heute bewerten!
5. September 2018
Glockengießerwall 14/15, 20095 Hamburg
mehr..

Thema:

Die Bewertung von Handelsimmobilien wird durch ein verändertes Verbraucherkonsumverhalten, bedingt durch einen permanenten Wandel der demographischen und sozioökonomischen Strukturen, bestimmt. Dies stellt besonders in Zeiten mit sehr günstigem Investitionsklima, aufgrund einer positiven wirtschaftlichen Gesamtsituation (niedrige Zinsen und reichlich Kapital am Markt), hohe Anforderungen an die Bewertungssachverständigen. Einzelhandelsimmobilien verfügen zudem über eine große Bandbreite an unterschiedlichen Betriebsformen.

Sie werden in diesem Seminar auf der Basis der aktuellen Marktentwicklungen, für die Besonderheiten von Handelsimmobilien und der damit verbundenen Risiken sensibilisiert. Sie erfahren wo die Kenngrößen liegen. Zudem werden ausgewählte Fallbeispiele zur Wertermittlung (u.a. Shopping Center, Kauf- und Warenhäuser, Fachmarktzentren, Verbrauchermärkte, Discounter) behandelt.

Inhalte:

Einführung
  • Betriebsformen des Handels
  • Aktuelle Marktentwicklungen
  • Beispiele von Expansions-Anforderungsprofilen
Bausteine der Standort- und Marktanalyse:
  • Abgrenzungsfragen nach Betriebsform
  • Wettbewerbsanalyse
  • Umsatzpotentiale einschätzen
  • Operative Handelskennzahlen
  • Ableitung von Marktmieten
Objektanalyse:
  • Aspekte der Baukonstruktionen und Technischen Anlagen
  • Möglichkeiten der baurechtlichen Einordnung
  • Mietvertragliches Prüfraster
  • Benchmarking von Bewirtschaftungskosten
  • Beurteilung von Wiedervermietung, Umbaupotentialen und Drittverwendungsfähigkeit

Mit ausgewählten Fallbeispielen zur Wertermittlung (u.a. Shopping Center, Kauf- und Warenhäuser, Fachmarktzentren, Verbrauchermärkte, Discounter)

Zielgruppe:

Sachverständige für Grundstücksbewertung: Architekten, Ingenieure, Immobilienberater, Immobiliengutachter der Banken und des Kreditgewerbes, Gutachter von Immobilienfonds. Fach- und Führungskräfte der Immobilienwirtschaft und der Versicherungen, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Projektentwickler.

Sonstige Leistungen:

In der Seminargebühr sind zudem folgende Leistungen enthalten: Ausführliche und aktuelle Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, zwei Kaffeepausen und Mittagessen.

_________

Ticketpreis: 360,00 € zzgl. MwSt

Immobilien-Dialog Büromarkt Berlin
6. September 2018
Bundesallee 39 - 40 a, 10717 Berlin
mehr..

Welchen Plan hat Berlin?

Berlin bietet viele Kritikpunkte. Und doch ist die Stadt für die viele die attraktivste Stadt der Welt. Investoren und immer mehr Unternehmen haben das längst erkannt, so dass der Run auf die Stadt unvermindert anhält. Wie organisiert und managed das Land Berlin und die Bezirke diese Nachfrage und das wirtschaftliche Wachstum? Wo sind die dafür dringend benötigten Flächen und Immobilien zu finden? Gibt es „hidden places“ und wo sind die zu finden? Diese und viele weitere Themen beschäftigen den Berliner Büromarkt und auch die Referenten und Teilnehmer unserer kommenden Veranstaltung. Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und seien Sie live mit dabei!
_________________
Tickets

Regulär           960 € zzgl. 19% USt.

U-30                480 € zzgl. 19% USt.

Kommunen     295 € zzgl. 19% USt.

IVD Herbstfachtagung
6. September 2018
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
mehr..

Wir möchten Sie schon heute auf unsere

Herbstfachtagung des IVD Mitte-Ost, am 06. September 2018 

auf der Leipziger Messe hinweisen.

Wir bieten Ihnen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche spannenden Themen rings um die Immobilienwirtschaft.

Weitere Informationen zu den Themenschwerpunkten folgen.

 

Immobilien-Dialog Büromarkt Berlin
6. September 2018
Bundesallee 39 - 40 a 10717 Berlin
mehr..

Welchen Plan hat Berlin?

Berlin bietet viele Kritikpunkte. Und doch ist die Stadt für die viele die attraktivste Stadt der Welt. Investoren und immer mehr Unternehmen haben das längst erkannt, so dass der Run auf die Stadt unvermindert anhält. Wie organisiert und managed das Land Berlin und die Bezirke diese Nachfrage und das wirtschaftliche Wachstum? Wo sind die dafür dringend benötigten Flächen und Immobilien zu finden? Gibt es „hidden places“ und wo sind die zu finden? Diese und viele weitere Themen beschäftigen den Berliner Büromarkt und auch die Referenten und Teilnehmer unserer kommenden Veranstaltung. Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und seien Sie live mit dabei!
_________
Tickets

Regulär 960 € zzgl. 19% USt.

U-30 480 € zzgl. 19% USt.

Kommunen 295 € zzgl. 19% USt

Bauen und modernisieren
6. September 2018
Wallisellenstrasse 49, CH-8050 Zürich
mehr..

Auf der Eigenheim-Messe Schweiz in Zürich präsentieren Aussteller ihre Dienstleistungen und Produkte mit den Schwerpunkten Planung, Finanzierung, Haus- und Umbau, Versicherung und Verwaltung. Im Rahmen der Messe zeigen Systembauer und Architekten ihre Projekte und Konzepte. Besucher erhalten Gesamtlösungen und werden individuell und kompetent beraten. Banken und Versicherungen vermitteln ihr Wissen und informieren über die verschiedenen Hypothekarmodelle und die Möglichkeiten der Baufinanzierung und Amortisation. In den Messehallen wird das Neuste über aktuelle Bau- und Wohntrends mit vielfältigen Sonderschauen präsentiert.

 

__________

Tickets

Regulär 16,00 CHF

Lernende, Studenten, AHV 8,00 CHF

Maklertreff auf der MS RheinEnergie
7. September 2018
Markmannsgasse 1, 50667 Köln
mehr..

In diesem Jahr geht die Immobilienbranche zum 30. Mal auf die Rhein-Schifffahrt von Köln nach Linz. Wie in den vergangenen Jahren erwarten die Teilnehmer ein interessantes Vortragsprogramm und viele Annehmlichkeiten, um am Freitag, den 07. September 2018, einen informativen und entspannten Tag auf dem Rhein zu verbringen. Der Top-Speaker und Bestseller-Autor Zach Davis wird z. B. über das Thema “Vom Zeitmanagement zur Zeitintelligenz” referieren. Auch eine simulierte Gerichtsverhandlung zu einem Maklerrechtsfall wird es wieder geben.

Veranstaltungort: MS RheinEnergie – Anlegestelle der Köln-Düsseldorfer, Landebrücke 1 (für das Navigationsgrät: Markmannsgasse 1, 50667 Köln)

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erhalten IVD Mitglieder 2 Punkte zur Anrechnung auf das Immobilien Fortbildungs-Zertifikat.

Da nach dem Seminartool zu Beginn des Jahres 2018 auch das Veranstaltungstool des IVD West (west.ivd.net/veranstaltungsbuchung) online gegangen ist, finden Sie hier ein ausführliches Programm des Maklertreffs sowie die Möglichkeit, Ihre Teilnahme einfach und schnell online zu buchen. Sie erhalten dann automatisch per E-Mail eine Auftragsbestätigung. Gleichzeitig können Sie sich den Termin an Ihren Kalender schicken lassen. Mit Ihrer kostenlosen Registrierung im Veranstaltungstool haben Sie außerdem jederzeit Zugriff auf Ihre gebuchten Veranstaltungen sowie die im Seminartool gebuchten Seminare. Denn Ihre Registrierung im Veranstaltungstool gilt auch für das Seminartool (und natürlich umgekehrt ebenso).

Dieser Link führt Sie direkt zum Programm und zur Online-Buchung für die Maklerschifffahrt des IVD West e.V.: https://west.ivd.net/maklertreff-ms-rheinenergie/

Von einer Anmeldung per Fax oder Mail sehen Sie bitte ab. Nutzen Sie stattdessen die Vorteile der selbsterklärenden Online-Buchung.

__________

Gebühren

Regulär 57 Euro pro Person (inkl. MwSt.)

(Sollten Sie sich wieder abmelden müssen, ist dies für Sie bis zum 02. September 2018 nicht mit Kosten verbunden.)

Sie sind Veranstalter?

Wir nehmen Ihre Veranstaltung in unseren Kalender auf. Schreiben Sie uns!

4 + 1 =

EINLADUNG ZUM NÄCHSTEN EVENT

Verpassen Sie keinen Veranstaltungstermin der Real Estate Lounge mehr! Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Wir geben Ihre E-Mail nicht weiter!
X